COVID-19
BAU-REPORT 2020

Wie beeinflusst die Corona-Krise die Entwicklung der Bauwirtschaft?

Download COVID-19 BAU-REPORT

EINFLUSS DER CORONA-KRISE AUF DIE INTERNATIONALE
BAUWIRTSCHAFT

Die Baubranche gibt sich als der Fels in der Brandung und wirkt bisher vergleichsweise beständig in Bezug auf die
Auswirkungen der derzeit anhaltenden Corona-Krise. Doch hält der Bauboom tatsächlich weiterhin an, wenn die
Gesamtwirtschaft doch ein ganz anderes Bild zeichnet? Wir möchten mit Hilfe unserer Daten ein möglichst umfangreiches Bild zur Entwicklung der Baubranche bieten. 

 

 

DE-Corona-Report-2020-Vorschau-new-logo

KI-Technologie zeigt deutliche Einbrüche bei Bauvorhaben

  • Vergleich: Entwicklung öffentlicher Ausschreibungsinformationen und Frühinformationen zu Bauvorhaben

  • Analyse: Entwicklung Ausschreibungen und Frühmeldungen in DACH, Süd-, Nordeuropa und dem englischsprachigen Raum

  • Ausblick: Entwicklung  & Trends während der Corona-Krise

Building Radar entdeckt dank Künstlicher Intelligenz neue Bauprojekte weltweit. Market Intelligence ermöglicht uns, die Bauwirtschaft in der Tiefe zu verstehen und zu analysieren. Dieses Wissen bereiten wir regelmäßig auf und stellen es als Report-Format kostenfrei zur Verfügung. 

Quick Facts

>> Rückgang der Anzahl der öffentlichen Ausschreibungen in Europa zwischen KW 6 und KW 16 um 39,8 %

>> Rückgang der Frühmeldungen in
DACH um durchschnittlich 9 %